2. Gottheiten, Messiasgestalten
und religiöse FührerInnen

 

Obwohl es in den klingonischen Mythen und Legenden Götter gibt, denen u.a. auch die Erschaffung der Welt und des Klingonen (DS9 131) zugeschrieben werden, verehren die KlingonInnen heute keine Gottheiten mehr, sondern gehen davon aus, dass die Götter tot sind (vgl. die Aussage von Lt. Cmdr. Worf in der Folge DS9 83, in der er erzählt, dass die klingonischen Götter von klingonischen Kämpfern getötet wurden, sie hatten nur Ärger eingebracht; anders in VOY 123, wo berichtet wird, die Götter wären von Kor'tha, dem ersten Klingonen getötet worden).

 

Dem gegenüber kennen die KlingonInnen jedoch einen Messias, dessen angekündigte Rückkehr sie erwarten. Dabei handelt es sich um den klingonischen Krieger Kahless, der vor fünfzehnhundert Jahren den Tyrannen Molo mit seinem selbstgefertigten Schwert tötete, den KlingonInnen zu Stärke und Ehre verhalf und so das Reich einte (TNG 173). Viele der religiösen Texte behandeln das Leben des Kahless und seine erwartete Rückkehr (vgl. dazu die gesammelten Mythen und Legenden). Dieses Thema wird in verschiedenen religösen Liedern zu Ehren Kahless' behandelt.

 

Im Jahr 2370 erschien tatsächlich eine Gestalt, die sich als Kahless bezeichnete und auch eine genetische Untersuchung überstand (TNG 149). Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich um einen Klon des ersten Kahless handelte. Nachdem dies bekannt wurde, beschloss man, ihn zum religiösen Führer der KlingonInnen zu machen, gab ihm aber keine politische Macht. Vor diesem Ereignis kannte das klingonische Reich keine rein religiösen FührerInnen.

 

Kahless Welche Bedeutung der Messias für die klingonische Religion und Kultur hat, fasste der zweite Kahless wie folgt zusammen:
"Kahless hinterließ uns allen ein mächtiges Erbe, eine Weise zu denken und zu handeln, durch die wir erst zu echten Klingonen werden. Wenn in seinen Worten so viel Weisheit, in seiner Philosophie so viel Ehre ist, welche Rolle spielt es dann, ob er zurückkehrt? Worauf es ankommt ist, daß wir genau seinen Lehren folgen. Vielleicht sind die Worte viel wichtiger, als die Person."
(TNG 149)

 


1. Einleitung
3. Heilige Schriften
5. Passageriten
7. Klöster und Orden
2. Gottheiten, Messiasgestalten
und religiöse Führer
4. Jenseitsvorstellungen
6. Regelmäßige Feste
und Riten
8. Reliquienkult